Kunden besser verstehen

Der C-Motion Manager ist ein smartes Datenwerkzeug, das Ihr Kundenfeedback grafisch darstellt und schnelle Analysen möglich macht.  Sie können Ihre Kunden besser verstehen und auf den ersten Blick Indikationen für Handlungsbedarfe ableiten.

Die Zufriedenheit und Loyalität Ihrer Kunden steht bei Ihnen an erster Stelle?

Sie benötigen mehr Transparenz im Kundenfeedback?

Sie wünschen sich ein Werkzeug, das schnelle und flexible Analysen ermöglicht?

Dann ist der C-Motion Manager genau das richtige Werkzeug für Sie.

Kundenfeedback nutzbar machen

Kundenfeedbackanalysen sind in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken, da die Loyalität und Zufriedenheit der Kunden ein wichtiger Steuerungshebel für den Erfolg des Unternehmens darstellen. Die Sammlung von Kundenfeedback über unterschiedliche Kanäle stellt in diesem Kontext nur den ersten Schritt im Prozess der Kundenzentrierung dar. Um das Feedback operativ und strategisch tatsächlich auch zu nutzen, ist eine Bündelung und Analyse der Ergebnisse zwingend erforderlich.

Eine Datenbündelung von Kundenfeedback vorzunehmen ist jedoch mit einem enormen zeitlichen Aufwand verbunden und birgt Gefahr einer fehlerhaften Analyse aufgrund unterschiedlicher Datenquellen. Darüber hinaus sind Analysesichten und Reports oft nur mit hohem Aufwand anpassbar. Mit dem C-Motion Manager als Basis-Analysetool verringern Sie den zeitlichen Aufwand, vermeiden fehlerhafte Datenbündelungen und können Analysen flexibel und schnell anpassen.

Einsatz in NPS-Programmen

Mit dem C-Motion Manager können Sie in die Tiefenanalyse gehen und sogar segmentübergreifende Daten wie Kundengruppe, Produkte, Kanäle oder Zeit analysieren. Durch die Anbindung von unterschiedlichsten Datenquellen, der intuitiven Bedienbarkeit und flexiblen Erstellung von Reports, bietet der C-Motion Manager – anders als viele andere Tools – ein enormes Potential.

Insbesondere bei der Analyse von Daten aus Kundenfeedbackprogrammen wie dem Net Promoter Score (NPS®) kann der C-Motion Manager seine Stärken voll ausspielen. Das Standard-NPS®-Dashboard zeigt Ihnen zum Beispiel auf Knopfdruck den NPS® als Punktbetrachtung und im Zeitverlauf und stellt die wichtigsten Treiber der Promotoren (Befürworter) und Kritiker auf einen Blick dar.

Detailanalysen liefern zusätzlich übersichtliche Darstellungen der NPS-Begründungen (Freitexte) in Verbindung mit dem NPS-Wert und der jeweiligen Ausprägung (positives oder negatives Feedback). Auf Wunsch können Sie mit wenigen Klicks konkrete Begründungen und Ausführungen Ihrer Kunden lesen und erhalten so direktes und ungefiltertes Kundenfeedback. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit jede vorgenommene Selektion als Excel-Liste zu exportieren und zur Weiterbearbeitung in eine operative Einheit zu geben.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Messen und Verstehen sind zwei unterschiedliche Dinge. Ohne Daten ist es schwer, zu verstehen – ohne die Analyse hat eine Messung nur wenig wert. Dies gilt auch, wenn nicht ganz besonders, für NPS-Programme. Der „Explore Your Data“-Ansatz von MUUUH! hilft Unternehmen schnell und mit wenig Aufwand, einen guten Eindruck vom Status Quo zu erhalten.

ZUM BLOGBEITRAG

IHR DIREKTER WEG ZU MEHR TRANSPARENZ

Haben Sie Fragen? Möchten Sie eine Demo sehen oder Ihr Kundenfeedback besser nutzbar machen? Dann sprechen Sie mich gerne direkt an:

Herr Alexander Kriebel
Tel: +49 541 33034-529
Mobil: +49 170 3736-860
E-Mail: Alexander.Kriebel@muuuh.de

Kontakt